Sonntag, 4. Januar 2015

ImmersionRC XuGong V2 pro



Propulsion Set from DJI called E300
ESCs: DJI 15amp
Motors: DJI 920kv (Phantom2 style)
Props: std. "Phantom2 Props"

Weight: 1085gr
(all except flightbattery which was 343gr)
so roughly 1,4kg min flightweight with small battery

Packingsize: (30x25x13cm)

Naza Settings:
light battery - 90-100% Gains
heavy battery: go down with gains a bit (best to assign roll and pitch gains to X2 so you can set it while flying).

Power consumption:
ezOSD showed 13,7amps in Hover - really nice!
Modified ezOSD here shows mah/min consumption as well (gave me 230-250mah/min).

Pricetag (as of 5.1.15):
200€ for Frame (incl. ezOSD)
200€ for Brushless gimbal (with controller)
109€ DJI e300 pack
129€ DJI Naza Lite (or better)
~70€ VideoTX
  70€ 4ch lite RX
+ Gopro, Fatshark, Antennas...

more Pics in my XuGong V2 pro Picasa album:



more Infos:
Official Page at ImmersionRC.com (Manual, Firmware,...)
Deweytube: LONG BUILDVID
->> excellent infos from Deweytube here on RCG

XuGong Pro v2 - How to Update Gimbal Firmware (FY-G3)

Resonances? Try to get proper CoG and tighten the Joints on the arms!
(CG pic thanks to Deweytube!)

Kommentare:

  1. Lohnt der Kopter auch wenn man kein Naza verwenden will?
    Würde einen APM FC einbauen. Danke

    AntwortenLöschen
  2. Noch eine kurze Frage:
    Schwanke zwischen dem TBS Discovery und dem Xugong V2.
    Welchen würdest du empfehlen?
    Kann ich auch ein Naza Lite verwenden oder muss es das V2 mit PMU beim Xugong sein?
    Danke

    AntwortenLöschen
  3. Man sollte hier schon eine Naza verwenden, aber gern auch eine Lite (hab ich hier auch!).

    AntwortenLöschen
  4. Wo ist der ImmersionRC XuGong V2 pro inkl ezOSD erhältlich? Ich finde so recht keinen Shop.. Danke für einen Tip!
    Gruß Till

    AntwortenLöschen
  5. hi,
    wo kann man den XUGONG V2 pro derzeit schnell und günstig kaufen in der EU?

    merci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab meinen letzte Woche bei http://www.buildyourowndrone.co.uk/ bestellt. XuGong und Gimbal für umgerechnet 350€ (260 Pfund). Versand (12 Pfund mit Royal Mail nach AT) hat auch nur wenige Tage gebraucht.
      LG,
      Daniel

      Löschen
  6. Also rein vom Praktischen her, würde ich den XuGong nehmen, da er faltbar und einfacher auzubauen ist. Man kann ihn recht günstig bei www.builtyourowndrone.co.uk ergattern. Die müssten am 19. Januar gerade neue Ware bekommen haben.

    Gruß
    CB

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab ein am Sonntag georderd und am Dienstag war es schon bei mir.
    Wirklich zufrieden mit dem www.builtyourowndrone.co.uk

    AntwortenLöschen
  8. Was für Geschwindigkeiten sind mit deinem setup möglich, hatte im Video nur 40kmh gesehen?

    AntwortenLöschen